FOCUS - Eilmedungen

Genua-Unglück im Live-Ticker - Mindestens 38 Tote bei Brückeneinsturz - 440 Menschen müssen ihre Häuser verlassen

Die Zahl der Toten nach dem Einsturz einer Autobahnbrücke im italienischen Genua ist auf 38 gestiegen. Während eines schweren Unwetters war am Dienstagmittag die Morandi-Brücke der Autobahn 10 in mehr als 40 Metern Höhe auf einem etwa 100 Meter langen Stück eingestürzt. Um die 30 Fahrzeuge waren zu der Zeit auf der Brücke unterwegs: Autos wurden in die Tiefe gerissen, Lastwagen stürzten in den Fluss Polcevera.

Zweifacher Weltmeister - Fernando Alonso beendet Formel-1-Karriere

Paukenschlag in der Formel 1! Der zweifache Weltmeister Fernando Alonso beendet zum Ende der Saison seine Karriere in der Königsklasse des Motorsports. Das gaben Alonso und sein Rennstall McLaren am Dienstagnachmittag bekannt.

Auch Deutschland nimmt Flüchtlinge auf - "Aquarius" darf auf Malta anlegen

Das seit Tagen auf See ausharrende Rettungsschiff "Aquarius" mit 141 Migranten an Bord darf auf Malta anlegen. Die Migranten würden auf Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Portugal und Spanien verteilt, teilte die Regierung des Inselstaats am Dienstag mit.

Immer up to date!

Spiegel-News

Topmeldungen von SPIEGEL ONLINE

Katastrophe in Genua: Regierung macht Brckenbetreiber fr Einsturz verantwortlich

Dutzende Tote und mehr als 15 Verletzte: Nach der Katastrophe von Genua macht die italienische Regierung den Betreiber der Brcke verantwortlich - dabei ist noch unklar, weshalb das Bauwerk einstrzte.

Investitionsstau: Kommunen fehlen 48 Milliarden Euro fr die Sanierung von Schulen

Fr knapp 48 Milliarden Euro mssten Schulen in Deutschland saniert werden. Obwohl viele Kommunen Milliardenberschsse erzielen, gibt es Investitionsstaus.

Midterms: US-Demokraten stellen erstmals eine Transgender-Frau zur Wahl auf

Einige Verbnde nennen die Nominierung "historisch": Mit Christine Hallquist geht in Vermont die erste Transgender-Frau als Spitzenkandidatin in die US-Gouverneurswahlen. Ein Sieg knnte aber schwierig werden.

Immer up to date!

Neues aus der Wirtschaft

Entschdigung fr Fluggste: Verbraucherportal verklagt Ryanair wegen Streik

Das Fluggastrechteportal Flightright will nach dem Streik bei Ryanair Entschdigung fr Kunden einklagen. Begrndung: Der Billigflieger habe den Arbeitskampf selbst heraufbeschworen.

Betrugsvorwurf: Tinder-Mitarbeiter verklagen Mutterkonzern

Eine Gruppe von Tinder-Mitarbeitern sieht sich um Milliarden betrogen und hat Klage gegen den Mutterkonzern der Dating-App eingereicht. Bei dem Streit geht es um Aktienoptionen.

"Spurwechsel" fr abgelehnte Asylbewerber: Union debattiert ber Bleibeperspektive fr gut integrierte Migranten

Abgelehnte Asylbewerber mit sicherem Job sollen doch noch eine Perspektive bekommen: Mit diesem Vorschlag sorgt CDU-Ministerprsident Daniel Gnther in seiner Partei fr Unmut - bekommt aber auch Zuspruch.

Wirtschaftsinfos - Ende

Wirtschaft aktuell

Rckrufe und Produktwarnungen: Erstickungsgefahr: Mller ruft Kinderspielzeug zurck

Erstickungsgefahr bei "Squishy Friends"-Spielzeug von Mller +++ Mazda muss weltweit 100.000 Fahrzeuge zurckrufen +++ Bio-Eier wegen Salmonellengefahr deutschlandweit zurckgerufen +++Aktuelle Rckrufe und Produktwarnungen.

Dating-App: Tinder-Grnder fordern zwei Milliarden Dollar Schadensersatz

Dem Tinder-Mutterkonzern droht eine saftige Schadensersatzzahlung: Die Grnder der Dating-App werfen dem Unternehmen Vertragsbruch vor.

Handelsstreit: Trkei verhngt Sanktionen gegen Produkte aus den USA

Wie du mir, so ich dir: Die Trkei erhebt nun ihrerseits Strafzlle gegen die USA, unter anderem auf die Einfuhr von Autos oder Alkohol. Der von Prsident Erdogan angedrohte Boykott elektronischer Gerte - unter anderem von iPhones - ist in der Liste aber nicht zu finden.

Immer up to date!

VIDEO-NEWS - Dies sind die meist gesehenen Videos-heute bei youtube

Die 7 meist gesehenen Videos

Sorry, keine News vorhanden, versuchen Sie es spter noch einmal!

Das Wetter

Allgemeine Wetterlage

Heute Vormittag vor allem in den Nordhlfte und in der Mitte oft noch wolkig, im Tagesverlauf zunehmend Auflockerungen. In der Sdhlfte allgemein lnger sonnig. Meist trocken, nur im uersten Norden rtlich etwas Regen. Hchstwerte 24 bis 29 Grad, im Norden und im Bergland 22 bis 25 Grad. Schwacher, an den Ksten miger Westwind.In der Nacht zum Donnerstag im Norden wolkig, im Sden oft klar. Trocken. Tiefstwerte 18 bis 9 Grad.

Wetter-berblick Deutschland fr den 15.08.2018

Norden: bedeckt 16 C/24 C
Westen: wolkig 17 C/23 C
Sden: leicht bewlkt 15 C/24 C
Osten: bedeckt 17 C/23 C

Wetterwarnungen fr Deutschland

Wetterwarnungen fr Deutschland.

sterreichwetter

Das Wetter beruhigt sich heute deutlich. Bis auf die Staulagen entlang der Alpennordseite ist es meist schon sonnig, tagsber entstehen dann aber verbreitet auch einige Quellwolken. Lokal kann es dann leicht regnen, die Gewitterneigung ist gering. Der Wind weht vor allem im stlichen Donauraum und am Alpenostrand teils lebhaft aus Nordwest. Die hchsten Temperaturen liegen zwischen 20 und 28 Grad, in 2000 Meter bei 10 bis 14 Grad.

Schweizwetter

Heute halten sich im Osten noch dichtere Wolken, von Osten her wird es dagegen immer sonniger. Die Temperaturen steigen noch etwas an und die Hchstwerte liegen zwischen 22 Grad am Jura und 30 Grad bei Sion.

Videos

Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!

Aktuelle Nachrichten rund ums Wetter jetzt anzeigen

Immer up to date!